Badminton - Deutscher Meister

Vom 6. Mai 2016 bis 8. Mai 2016 fanden in Solingen die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen im Badminton statt. Frank Schröder verbrachte also das bisher schönste Wochenende des Jahres in der Sporthalle. Es hat sich aber wieder mal wirklich gelohnt. Im Herrendoppel O45 kam er mit seinem Doppelpartner Ronald Glaschke bis ins Finale. Leider verletzte sich Ronald am Rücken, so dass das Finale durch Aufgabe verloren ging. Besser lief es im Mixed. Mit seiner Mixed Partnerin Petra Mews aus Ratzeburg konnte das Finale in 3 Sätzen gewonnen werden. Also schon wieder ein Deutscher Meister für den NTSV. Herzlichen Glückwunsch Frank!

Frank-DM-2016

Badminton Weltmeisterschaft

In Helsingborg/Schweden fanden in diesem Jahr die 7. Badminton-Senioren Weltmeisterschaften statt. Knapp 1.400 Teilnehmer trafen sich in der Woche vom 19. – 26.09.2015 um ihre Meister zu ermitteln.

In der Altersklasse O45 war aus Schleswig-Holstein Frank Schröder (NTSV Strand 08) im Mixed mit Petra Finger und im Doppel mit Ronald Glaschke, beide jeweils aus Berlin, am Start.

Die erste Runde überstanden Petra und Frank im Mixed kampflos da das Chinesische Duo Jie/Hu nicht antraten. In der zweiten Runde trafen wir auf das Finnische Mixed Erikson/Roivainen. Nach einem Durchhänger im zweiten Satz konnte das Spiel mit 21:10, 18:21 und 21:11 gewonnen werden. In der Runde der letzten Sechzehn traf man nun auf die an Nr. 4 gesetzten Bagga/Austin aus England. Trotz einer guten Leistung verloren Petra und Frank das Spiel in zwei Sätzen mit 19:21 und 15:21.

Im Doppel waren wir an Position 5/8 gesetzt und hatten somit in der ersten Runde ein Freilos. In der zweiten Runde trafen Frank und Ronald auf das Tschechische Doppel Halsch/Kamaryt. Dieses Spiel konnten wir glatt in zwei Sätzen gewinnen und zwar mit 21:10 und 21:13.

In der nächsten Runde wartete nun das Englische Duo Andrews/Hulbert. Auch hier konnten wir uns in zwei Sätzen mit 24:22 und 21:15 durchsetzen. Das Viertelfinale war damit erreicht. In der Runde der besten Acht trafen wir nun auf die an 1 gesetzten Schweden Bjorkler/Edvardsson. Die Paarung erwies sich aber an dem Tag als zu stark und das Spiel ging mit 10:21 und 13:21 relativ deutlich verloren. Somit war der Traum von einer Medaille leider ausgeträumt.

Trotzdem hat die Woche enorm viel Spaß gemacht und es waren viele hochklassige Spiele zu beobachten.

WM in Schweden

4 Titel bei den Landesmeisterschaften im Badminton

Am 14. und 15. Februar fanden in Schwarzenbek die Landesmeisterschaften der Altersklassen statt. Und da konnten wir die sehr guten Ergebnisse vom letzten Jahr noch übertreffen:

· Barbara Wagener und Heiko Schmidt belegten Platz 3 im Mixed O45.
· Und da der dritte Platz nicht ausgespielt wurde ,teilen die beiden sich den dritten Platz mit Sören Karstens.
· Barbara holte dann auch noch im Damendoppel O45 den dritten Platz mit unserem „Neuzugang“ Katja Worrach.
· Ebenfalls einen dritten Platz belegten Mathias Mull und Torsten Winkler im Herrendoppel O45.
· Aline Sander wurde Vizemeisterin im Damendoppel O40.
· Und auch Sören wurde Vizemeister im Herreneinzel O40.
· Katja und Frank Schröder wurden Landesmeister im Mixed O45.
· Frank konnte in der „jugendlichen“ Alterklasse O30 den Titel im Herrendoppel gewinnen.
· Seinen dritten Titel holte Frank dann noch im Herreneinzel O45
· Heiko Schmidt konnte sich über die Meisterschaft im Herrendoppel O40 freuen.

Badminton Saisonende

Am 7. März ging die Punktspielrunde für die Badmintonmannschaften zuende.
Die zweite und dritte Mannschaft mussten beide beim SC Stockelsdorf antreten.
Für die dritte Mannschaft lief es nicht besonders gut. Reinhard Muuß knickte gleich im ersten Spiel um
und konnte seine beiden Spiele nicht mehr austragen. Und auch bei den anderen lief es nicht besser.
Wir haben doch tatsächlich eine 8:0 Klatsche bekommen! Damit war unser erhoffter dritter Platz in der
Kreisklasse weg.
Sehr viel besser hat es unsere zweite Mannschaft gemacht. Die standen schon lange vorher als Meister der Kreisliga fest.
Diesen Meisterschwung haben sie allerdings auch nicht Stockelsdorf mitgenommen. Somit gab es am Ende die einzige Niederlage der Saison.
Aber egal - Als verdienter Meister der Kreisliga geht es in der nächsten Saison in der Bezirksklasse an den Start.
Regina Held und Silke Lütgens haben es tatsächlich geschafft, in der gesamten Saison nicht ein einziges Damendoppel zu verlieren!

Regina und Silke

Unsere erste Mannschaft konnte den Erfolg vom Vorjahr wiederholen. Sie wurde Vizemeister in der Landesliga.
In den letzten Spielen hatten sie leider einige durch Krankheiten oder Verletzungen bedingte Ausfälle, die nicht kompensiert werden konnten.
Trotzdem ein wirklich sehr schöner Erfolg!

Die beiden Niederlagen in Stockelsdorf haben uns die Laune jedoch nicht verdorben. Es folgte ein sehr netter Abend in unserem Vereinsheim.
Vielen Dank an Tina und Jörg für die tolle Bewirtung!!!

IMG_3868

European Senior Championships 2014 im Badminton

badminton1Vom 21.09.-27.09.2014 fand in Portugal (Caldas da Raihna) die European Senior Championships 2014 im Badminton statt.
Frank Schröder vom NTSV Strand 08 war einer der über 800 Spieler und Spielerinnen aus 31 Nationen.
Für Frank war es die erste Teilnahme an einer Europameisterschaft. Deutschland ging mit rund 80 Spielern in den Altersklassen O35-O70  an den Start.

Weiterlesen...

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information