Eltern-Hockey-Turnier

14. Eltern-Hockey-Turnier wieder ein voller Erfolg

PokalübergabeAm 17.08.2013 startete das immer größer werdende legendäre Sommer-Turnier der Gestrandeten. 13 auswärtige Mannschaften  aus ganz Deutschland freuten sich eine Zusage zu den beliebten Turnier. Gestartet wurde am Samstagmittag. Mit den ersten Sonnenstrahlen des Tages konnten die ersten Spiele angepfiffen werden. Mannschaften wie z.B. die „Schlenzelberger“ aus Berlin, die „Löwenauslese“ aus Braunschweig, die „Sumpfflitzer“ aus Schwerin sowie die „Delmehopper“ aus Delmenhorst und div. Mannschaften aus Hamburg kämpften um den begehrten Wanderpokal, der bereits das 9. Mal ausgespielt wurde. Bei ausgelassener Stimmung, guten Beats der Musik und fairen Spielen gab es packende torreiche Spiele aber auch Spiele die „zu Null“ ausgingen. Dies hatten wir dann wohl hauptsächlich den guten Torwartleistungen zu verdanken. Währen der 3. Halbzeit am Abend im „Schüttenhus“ in Scharbeutz erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Da durchweg positive Resonanzen zu vernehmen waren „weltklasse DJ“, „bester DJ“, haben die Planungen mit dem DJ Stefan Burmeister bereits für das Jahr 2014 begonnen. Nach durchtanzter Nacht begann der Sonntag leider mit Regen, der bis zur Siegerehrung auch nicht nachließ. Bei den Abschlussspielen mussten sich die „Parkhörnchen“ aus Hamburg nach spannemden 7m-Schießen im Halbfinale den „Obsttigern“ aus Frankfurt am Main im anschließendem Finale geschlagen geben. Somit ging der Pokal nach Frankfurt, zu einer Mannschaft die zwar dieses Jahr das erste aber jetzt auch nicht das letzte mal in Timmendorfer Strand waren. Allen Spielern mit kleinen oder größeren „Blessuren“ wünschen wir alles Gute und beste Genesung. Wir freuen uns schon auf das 15. Sommerturnier im Jahr 2014.

Deutsche Meisterschaften Beach-Hockey

 

NTSV-Allstars von Anfang an dabei

Beach-HockeyAuch in diesem Jahr nahmen die NTSV-Allstars wieder an den Deutschen Meisterschaft im Beach-Hockey teil. Das Team besteht aus ehemaligen Spielern, die bereits früher aktiv für den NTSV Strand 08 aktiv Hockey gespielt haben. In diesem Jahr ging es im Eröffnungsspiel gleich heiß her: gespielt wurde auf dem Center Court gegen die Vorjahressieger „Küstenjungs“ aus Travemünde. Leider wurde hier nur ein 1:7 erreicht. Davon ließen sich die Allstars aber nicht beeindrucken und spielten nur wenig später das nächste Match. Auch dieses Mal sollte es nicht leichter werden, denn es ging gegen das Team „Hammabeach“ aus Hamburg,  in dem unter anderem Moritz Fürste (Welthockeyspieler des Jahres, Doppelolympiasieger) und Oskar Deeke (ebenfalls Doppelolympiasieger) spielten. In diesem Spiel konnte leider nur ein zwar hart umkämpftes, aber zum Schluss wohlverdientes 0:4 erreicht werden. Am darauf folgenden Tage  lief es dann richtig rund und so konnten an diesem Tage alle Spiele klar gewonnen werden,  sodass die NTSV-Mannschaft dann am Sonntag um den 11. Platz spielen musste. Auch diese Begegnung wurde erfolgreich beendet, sodass der im Vorjahr belegte 12. Tabellenplatz um einen Rang verbessert wurde. Bescheidenes Ziel für das kommende Jahr wäre dann, die Beach-Hockey DM 2014 mit einem 10. Rang zu beenden.
Die NTSV-Hockey-Allstars bedanken sich besonders  bei der Fahrschule Leffler für die tolle Unterstützung und freuen sich schon jetzt auf das große Event im kommenden Jahr.

Beach-HockeyBeach-Hockey

 

Termine Hockeyabteilung

 

Kommen Sie einfach mal vorbei und
lassen sich von unserem Sport überzeugen

Heim-Punktspiele Knaben  B

10.08.2013 um 16.00 Uhr

Heim-Punktspiel der weilbl. Jungend B

25.08.2013 um 15.00 Uhr

15.09.2013 um 15.00 Uhr

 Großes Sommer-Turnier der Eltern-und Freitzeitmannschaft

17./18.08.2013
ganztägig

 
Alle Veranstaltungen finden auf dem Kunstrasenplatz am OGT, Kuhlbrook 1 in Timmendorfer Strand statt.

 

Unterkategorien

Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information