Erfolg im vierten Anlauf

Handball im NTSV Strand 08 Zu Zeiten der Niendorfer Turnerschaft ist Handball verpönt, nicht erwünscht. Und auch die Turnabteilung, die 1947 deren Geschäfte übernimmt, tut sich damit schwer. In Timmendorfer Strand, bei den TSV-Verantwortlichen, ist man da etwas offener. Als sich einige handballbegeisterte Jugendliche aus dem Bugenhagen-Internat melden und Handball spielen wollen, ist man sofort …

Erfolg im vierten Anlauf Weiterlesen »

Spitzenleute

Die Vereinsvorsitzenden von 1947 bis heute (2008) Es ist erstaunlich, mit wie wenig Vorsitzenden der NTSV Strand 08 in den etwas mehr als 60 Jahren nach dem Zusammenschluss zu einem Verein ausgekommen ist. Einschließlich des derzeitigen Vorsitzenden sind es nicht mehr als sechs. Das spricht für den Verein, aber erst recht für die Vorsitzenden und …

Spitzenleute Weiterlesen »

Zum Nutzen des Vereins, zum Wohl der Gemeinde

Die Sportplätze und Turnhallen in Niendorf und Timmendorfer Strand Ohne Sportplatz kein Fußball, kein Faustball, kein Hockey, ohne Turnhalle kein Turnen, kein Badminton, kein Handball. Das Sportstätten-Problem zieht sich wie ein roter Faden durch die Vereinsgeschichte. Die Niendorfer Turnerschaft muss eine Bauernwiese im Laufe der Jahre in Eigenarbeit erst zu einem Sportplatz machen, der Timmendorfer …

Zum Nutzen des Vereins, zum Wohl der Gemeinde Weiterlesen »

In aller Kürze

Daten & Ereignisse aus 100 Jahren Vereinsgeschichte des NTSV Strand 08 1908 Gründung der „Niendorfer Turnerschaft“ am 7. September 1908 in „Meyers Kurhotel“ im Ostseebad Niendorf. Zum Vorsitzenden wird Friedrich Sievert gewählt. Turnen, Leichtathletik und Faustball stehen auf dem Vereinsprogramm. Als Übungsgelände steht ein Wiesenplatz am Wittinghaaf in Niendorf zur Verfügung. 1914Durch den Ausbruch des …

In aller Kürze Weiterlesen »