Chronik

Historisches Foto aus dem Jahr 1949

Der NTSV Strand 08 ist durch Zusammenschluss der beiden Sportvereine "Niendorfer Turnerschaft 08" und "TSV Timmendorfer Strand von 1923" entstanden.

Die Niendorfer pflegten Turnen und Leichtathletik und die Timmendorfer vorzugsweise das Fußballspiel. Im Jahr 1948, genau am 28. Mai, wurde dieser Anschluss vollzogen, und dieser Verein sollte künftig den Namen "TSV Timmendorfer Strand/Niendorf (Ostsee) 08/23 e.V. tragen.
Im Laufe der Jahre kam es oft zu Unstimmigkeiten. Die Turner fühlten sich bei der Eingliederung überfahren und gingen oft ihre eigenen Wege, und die Fußballer glaubten, im Nachteil zu sein, weil sie als Abteilung keine eigene Kassenführung hatten. Um die Einigkeit im Verein herzustellen und zu wahren, wurde ein Satzungsausschuss, bestehend aus Mitgliedern aller Abteilungen gewählt, der eine neue Satzung ausarbeiten sollte. Das erarbeitete Schriftstück wurde am 29. November 1968 auf einer außerordentlichen Versammlung verabschiedet. Nach ihr trägt der Verein den Namen "Niendorfer-Timmendorfer Sportverein Strand 08 " (NTSV Strand 08).

Die Sparte "Volleyball" wurde im NTSV Strand 08 erst im September 1994 unter dem Namen "Strandchaoten" gegründet.

Der Sportverein ist mit seinen über 1.500 Mitgliedern die größte und bedeutsamste bürgerliche Gemeinschaft unsere Gemeinde! Im Laufe der Jahre hat sich nicht nur die Anzahl der Mitglieder sondern auch die Vielfalt der Sportarten im NTSV Strand 08 erweitert!

Daten & Ereignisse aus 100 Jahren Vereinsgeschichte des NTSV Strand 08



Diese Internetseite benutzt Cookies. Um diese Internetseite nutzen zu können, müssen Sie diese Nutzung genehmigen. Weitere Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information